Über mich

 

Aus familiären Gründen bin ich 2002 aus meiner Heimat, der Ukraine, nach Deutschland umgesiedelt.
Während meine Praktik und Arbeit in einer Druckerei in Darmstadt, der Firma Nematec Display Factory GmbH in Ginsheim und  der LTC Media Group in Frankfurt, habe ich viele verschiedene Entwürfe angefertigt: Logos, Briefbögen, Visitenkarten, Speisekarten, Straßenschilder, Plakate und Zeitschriftenwerbungen. Muster dieser und früherer Arbeiten finden Sie unter den verschiedenen Rubriken meiner
Website.

Im März 2015 konnte ich einige meiner Werke bei der Ausstellung "Aus Knappheit Fülle schafen" in Darmstadt präsentieren.

 

In der Ukraine habe ich den Mittleren Bildungsabschluss erworben. Meine nachfolgende berufliche Entwicklung war sehr vielseitig und umfassend.
Zunächst war ich beim Schiffsbauwerk meiner Heimatstadt Nikolajew (Mykolajiw) in der Ukraine als Schilder- und Reklamehersteller, Kunstmaler und Designer, tätig. Um diese Berufstätigkeit zu verbessern, erlernte ich in einem parallel verlaufenden Fernstudium den Beruf des Schauwerbegestalters.
Ab 1990 arbeitete ich für das Medizinische Zentrum in Nikolajew. Hier wurde ich hauptsächlich mit der Erstellung medizinischer Broschüren und Flyer betreut, die auch zur Öffentlichkeitsarbeit dienten. In dieser Zeit eignete ich mir zusätzlich Kenntnisse in den folgenden PC-Programmen an: Microsoft Office, Corel Draw, Adobe Photoshop, InDesign, Illustrator.
Seit 1987 arbeite ich, zum Teil parallel zu meinem Beruf, an der Illustration von Science Fiction Büchern und Zeitschriften für mehrere Verlage in Russland und der Ukraine. Insgesamt sind bis heute 12 Bücher mit meinen Illustrationen erschienen. In diesem Zusammenhang habe ich auch Logos, Plakate, Flyer, Einladungskarten, Visitenkarten und T-Shirts für mehrere Science Fiction Kongresse entworfen. Zu dieser Zeit habe ich mit Repräsentanten der Firma Riso Deutschland GmbH Kontakt aufnehmen können und wurde dort 1997 als Abteilungsleiter für PC-Grafik und Design eingestellt.
Ab 1995 arbeitete ich für unterschiedliche Privatfirmen als PC-Grafiker und Designer und entwarf Logos, Plakate, Flyer, Bücher, Zeitungen, Visitenkarten, Schilder, Banner, Lichtkästen, Schaufenster, etc.
Von 1999 an erstellte ich in großen Privatfirmen, die sich in erster Linie mit Außenwerbung befassten, viele Entwürfe und Arbeiten. Ich war verantwortlich für Werbeträger wie Lichtwerbung, Schilderwerbung, Werbung bei Ausstellungen, etc. Hier lernte ich auch die Arbeit mit Schneideplottern der Firmen ROLAND, IOLINE und SUMMACUT kennen. In dieser Zeit befasste ich mich auch mit der Innenarchitektur und der Gestaltung von Kinos, Bars und Privatwohnungen.